Gebäude des Gutshofes

V.l.n.r.: das Inpsektorenhaus, das Herrenhaus, die Alte Brennerei, die Stellmacherei, der Schafstall, die Schmiede und der Backofen.


Zernikower Dorfkirche

Bei der Zernikower Dorfkirche finden Sie das Fredersdorffsche Erbbegräbnis. In der Kirche finden Konzerte statt und Vorträge werden gehalten.


Sechs Alleen in Zernikow

Die bedeutendste Allee in Zernikow ist die Maulbeerbaumallee aus der Zeit von Friedrich II. Sie ist einzigartig im nördlichen Teil Deutschlands. Des weiteren gibt es noch die Pappelallee, Buchenalle, Lindenallee, Kastanienallee und Weißbuchen-Ulmenallee. ...mehr


Erbbegräbnis

Im Fredersdorffschen Erbbegräbnis standen bis zum II. Weltkrieg die Sarkophage von Michael Gabriel Fredersdorff, Carolina Maria Elisabeth von Labes, Amalia Caronlina von Arnim, Hans Reichsfreiherr von Labes und Freiherr Carl Otto Ludwig von Arnim.


Dauerausstellungen

Im Gutshaus befinden sich eine Dauerausstellung zur Seidenraupenzucht und zur Geschichte des Gutes.


Ausstellung in der Alten Brennerei

In der Alten Brennerei sind saisonal Galerien wechselnder Künstler ausgestellt, die Fotografien, Malereien, Grafik oder Skulpturen zeigen.


Miniaturenpark

Auf Gut Zernikow gibt es einen Miniaturenpark. Im Maßstab 1:25 wurden verschiedene Schlösser und Herrensitze der Region detailgetreu nachgebaut und idyllisch zwischen dem alten Schafstall mit der neu etablierten Creperie Bric a Brac und der alten Brennerei in Szene gesetzt.