Kammermusikfestival Bereits zum dritten Mal startet in diesem Jahr das Kammermusikfestival „Musik an der Tonstrasse“, das die Geigerin Nora Chastain zusammen mit der Initiative Zernikow e.V. 2022 gründete. Mit hochkarätigen internationalen Künstlern lädt das Festival vom 8. bis 11. August 2024 zu einem Besuch in Zernikow...

Kammermusikfestival Bereits zum dritten Mal startet in diesem Jahr das Kammermusikfestival „Musik an der Tonstrasse“, das die Geigerin Nora Chastain zusammen mit der Initiative Zernikow e.V. 2022 gründete. Mit hochkarätigen internationalen Künstlern lädt das Festival vom 8. bis 11. August 2024 zu einem Besuch in Zernikow...

Kammermusikfestival Bereits zum dritten Mal startet in diesem Jahr das Kammermusikfestival „Musik an der Tonstrasse“, das die Geigerin Nora Chastain zusammen mit der Initiative Zernikow e.V. 2022 gründete. Mit hochkarätigen internationalen Künstlern lädt das Festival vom 8. bis 11. August 2024 zu einem Besuch in Zernikow...

Kammermusikfestival Bereits zum dritten Mal startet in diesem Jahr das Kammermusikfestival „Musik an der Tonstrasse“, das die Geigerin Nora Chastain zusammen mit der Initiative Zernikow e.V. 2022 gründete. Mit hochkarätigen internationalen Künstlern lädt das Festival vom 8. bis 11. August 2024 zu einem Besuch in Zernikow...

Die Berliner Stadtstreicher unter Leitung von Yukari Ishimoto spielen ein romantisches Konzertprogramm aus drei JahrhundertenAntonio Vivaldi: Concerto in B minor RV580 Robert Fuchs: Serenade Nr. 3 op. 21 Wolfgang Sohst: Berliner Suite. im Gartensaal des Gutshauses veranstaltet von der Initiative Zernikow ...

Der ganze Roman, gelesen von Paul Sonderegger Das ist mein Schloss Stechlin – mag Theodor Fontane gedacht haben, als er Gut Zernikow in seinen „Wanderungen durch das Ruppiner Land“ beschrieb. Unweit desStechlinsees entdeckte er ein “wohlkultiviertes Gut“, ein Herrenhaus, genau nach seinem Geschmack für die letzte große Geschichte seines Lebens. Paul Sonderegger, Schauspieler und Sprecher bei rbbKultur, lässt im Gartensaal des...

Der ganze Roman, gelesen von Paul Sonderegger Auf halbem Weg zwischen Hohen-Cremmen und Kessin gelegen: Gut Zernikow ist der ideale Ort für „Effi Briest“, Theodor Fontanes wichtigsten Roman. Es ist die Geschichte einer jungen Frau aus dem Havelland, die zur Ehe mit einem Karrieristen gezwungen wird, mit ihm an die Ostsee zieht, ihr Glück in einer Affäre sucht, nach Berlin flieht und schließlich an gesellschaftlichen Zwängen scheitert. Empathisch und sensibel, immer auf der Seite der...